Azetaldehyd


Azetaldehyd

Azētaldehȳd, s. Aldehyd.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Azetaldehyd — Strukturformel Allgemeines Name Acetaldehyd Andere Namen Ethanal Acetylaldehyd …   Deutsch Wikipedia

  • Azetaldehyd — Azet|al|de|hyd 〈m. 1; unz.; Chem.〉 stechend riechende, gesundheitsschädliche Flüssigkeit, Ausgangsstoff für zahlreiche Synthesen; oV 〈fachsprachl.〉 Acetaldehyd * * * Azet|al|de|hyd, (chem. fachspr.:) Acetaldehyd, der [zu ↑ Azetat u. ↑ Aldehyd]… …   Universal-Lexikon

  • Azetaldehyd — A|zet|al|de|hyd 〈m.; Gen.: s; Pl.: unz.; Chemie〉 = Acetaldehyd …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Azetaldehyd — Azet|al|de|hyd vgl. ↑Acetaldehyd …   Das große Fremdwörterbuch

  • Alkoholkrankheit — Alkoholkrankheit,   Alkoholịsmus der, , chronischer Alkoholmissbrauch, Trunksucht, durch ständiges oder vermehrtes periodisches Trinken von Alkohol hervorgerufene chronische Krankheit mit körperlicher, psychischer und sozialer Schädigung. Die… …   Universal-Lexikon

  • Acetaldehyd — Acet|al|de|hyd 〈m. 1; unz.; fachsprachl.〉 = Azetaldehyd * * * A|cet|al|de|hyd [↑ Acet u. ↑ Aldehyd] Syn.: Ethanal: H3C CHO; brennbare, stechend riechende Fl., Sdp. 20 °C, die ein Stoffwechselprodukt im Organismus u. Zwischenprodukt von… …   Universal-Lexikon

  • Formaldehyd — (Methylaldehyd, Methanal) CH2O oder H.COH entsteht durch Oxydation von Methylalkohol, wenn man dessen Dämpfe mit Luft gemengt über glühendes Kupfer leitet, auch bei Einwirkung von Chlor und Brom auf Methylalkohol, beim Erwärmen von Methylal… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Aldehyd — Aldehȳd, Äthylaldehyd, Azetaldehyd, wasserhelle Flüssigkeit von eigentümlich stechendem Geruche, im Vorlauf des Rohspiritus enthalten, bildet sich bei der Oxydation des Äthylalkohols mit Kaliumbichromat und Schwefelsäure, siedet bei 20,8° C., hat …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Aldehyde — Aldehȳde, organische Verbindungen, die durch Oxydation aus den Alkoholen entstehen und sich durch weitere Oxydation in Karbonsäuren verwandeln, flüchtige Flüssigkeiten von stechendem oder gewürzhaftem, angenehmen Geruch; hierher Azetaldehyd (s.… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ethanal — Etha|nal 〈n.; s; unz.; Chem.〉 = Azetaldehyd * * * E|tha|nal [↑ Ethan u. ↑ al], das; s: svw. ↑ Acetaldehyd. * * * Ethanal,   der Acetaldehyd …   Universal-Lexikon